Ist der Abend nicht einfach die beste Zeit? Wenn die Hektik das Tages schon fast wieder vergessen ist und man endlich Ruhe und zu sich selbst findet. Das gilt auch für unsere Haut. Kein Wunder, denn sie hat einen ziemlich anstrengenden Job. Tag für Tag muss sie ganz schön was ertragen.

Versetz Dich doch einfach mal kurz in DEINE EIGENE Haut. Wahrscheinlich ergeht es Dir dann so oder so ähnlich:

Gerade aufgewacht irritiert Dich schon kaltes Wasser, dann heisses unter der Dusche, kurz Luft holen, dann wirst Du mit Tagespflege eingecremt, Make-Up wird auf Dich getragen und manchmal noch mit Sonnencreme getoppt. Über den Tag verbinden sich die fetthaltigen Stoffe mit Schmutz aus der Luft, Schweiss und abgestorbenen Hautpartikeln. Du fühlst dich verstopft und kannst es kaum erwarten endlich wieder durchzuatmen! HILFE! Was Du brauchst ist eine Pause. Frei von Make-Up, Schadstoffen, Fetten, Talg oder künstlichen Zusatzstoffen um Dich erholen zu können.

Das passiert in der Nacht, denn wie jedes Organ, regeneriert sich die Haut quasi im Schlaf. Dieser Prozess ist für die Gesunderhaltung und Schönheit unserer Haut extrem wichtig. Belastende Zusatzstoffe in Cremes blockieren übrigens die nächtliche Reparaturphase der Zellen.

 

Endlich frei.

Unterstütze Deine Haut jeden Abend vor dem Schlafengehen mit einem neuen Pflegeritual. Filabé ist die perfekte Nachtpflege und unterstützt die Regeneration der Haut auf zweierlei Weise. Sie befreit sie von jeglicher Belastung und pflegt gleichzeitig mit natürlichen Wirkstoffen, die nicht einfach auf der Haut sitzen, sondern tief in die Zellen eindringen. Die Haut fühlt sich nicht nur frei, sie IST frei! Frei von jeglichen Zusatzstoffen!

 

Das Tuch hat was drauf.

Filabé ist ein intelligentes Mikrofasertuch. Vollgepackt mit Wirkstoffen aber ohne belastende Zusatzstoffe. Im Tuch sind in trockener Form Liposome eingelagert, das sind winzige, zellartige Wirkstoff-Kügelchen, die als Transportmittel für die Wirkstoffe dienen. Die Mikrofasern des Tuchs sorgen für ein sanftes Peeling, regen die Durchblutung an, reinigen porentief und versorgen die Haut gleichzeitig mit hochkonzentrierten Wirkstoffen. Und das darf man ruhig mal wörtlich nehmen, da die Konzentration 100-mal so hoch ist wie bei einer Creme.

Die Haut kann sich optimal ausruhen. Obwohl Zellregeneration und -erneuerung ist ja auch ziemlich harte Arbeit. Also, nennen wir es lieber „zur Nachtschicht gehen“ und seien wir dankbar, dass unsere Haut so fleissig ist.

Die Erholung ist Dir dann am nächsten Morgen ins Gesicht geschrieben und die Haut ist klar für einen neuen Tag, schliesslich weiss sie ja jetzt, worauf sie sich abends freuen kann.