Oh, die Haut freut sich auf den 28.10. Wenn die Uhren endlich wieder zurückgestellt werden und wir alle eine Stunde mehr Schlaf bekommen. Warum das für Deine Haut wichtig ist? Na, weil sie eine Stunde länger arbeiten kann. Jawohl, während Du schläfst ist sie nämlich fleissig dabei, die eigenen Zellen zu regenerieren. Je länger wir ruhen, desto erholter ist auch die Haut. Die beste Bedingung dafür ist aber nicht nur eine gute Portion Schlaf, sondern auch die richtige Pflege. Filabé Gesichtstücher sind darauf angelegt, Deine Haut bei der Regeneration zu unterstützen. Jeden Abend vor dem Schlafen gehen angewendet, befreien sie die Haut porentief von allen Belastungen des Tages, Make-Up und Hautschüppchen und bringen gleichzeitig hochkonzentrierte natürliche Wirkstoffe tief in die Zellen, die der Haut bei der Erneuerung helfen. Weil Filabé komplett ohne Zusatzstoffe wirkt, kann sich die Haut voll und ganz auf ihren Job konzentrieren, ohne dabei von Ölen, Fetten und Konservierungsstoffen gestört zu werden. Na, dann: Schlaf gut!

Image: 
Image Mobile: 
Tag Text: 
  • Enthält hocheffizientes OM24™ (natürlicher Wirkstoff).
  • Bereits die erste Anwendung wirkt besänftigend und befreiend.
  • 100% frei von Zusatzstoffen.
 

In kalten wie in warmen Zeiten.

Natürlich hat die Winterzeit aber auch ihre Schattenseiten für die Haut. Der ständige Wechsel von der Kälte draussen zur stickigen Heizungsluft drinnen, setzt ihr ziemlich zu. Sie trocknet schneller aus und wirkt spröde und fahl. Durch die niedrigen Temperaturen ziehen sich ausserdem die Blutgefässe zusammen. Die Haut wird schlechter durchblutet und weniger mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Sie wird müde und die natürlichen Regenerationsmechanismen werden dadurch eingeschränkt. Daher ist Filabé auch oder sogar gerade in den kälteren Monaten der perfekte Pflegepartner. Es spendet der Haut Feuchtigkeit, ohne sie weiter auszutrocknen, öffnet die Poren und unterstützt den Regenerationsprozess optimal.

Image: 
Image Mobile: 
Tag Text: 
  • Bestseller gegen Pickel in der Schweiz
  • 94% empfehlen Skin Clear Young weiter
  • Bereits über 10'000 zufriedene Kunden
 

Winterfest

Die Haut braucht Dich jetzt, um sie vor dem Austrocknen zu schützen. Und das ist einfacher, als Du vielleicht denkst, wenn Du folgende Dinge beachtest: 1. Die richtige Pflege! (siehe oben) 2. Lass die Heizung nicht durchbollern, sondern lüfte so oft es geht. Auch Luftbefeuchter können helfen, ein angenehmes Hautklima zu schaffen. 3. Wenn es kalt ist, neigen wir dazu, heisser zu duschen. Das ist allerdings für die Haut eine Qual, da mehr und mehr Feuchtigkeit entzogen wird. 4. Trink so viel und so oft es geht. Wasser natürlich! 5. Für eine bessere Durchblutung helfen regelmässige Bewegung und Wechselduschen. (Warm und kalt im Wechsel, nicht zu heiss!)

 

Nicht vergessen:

Kälte und trockene Luft sind auch für unsere Lippen belastend, da sie keinen eigenen schützenden Fettfilm produzieren können. Viele Lippenpflegeprodukte haben allerdings eine eher austrocknende Wirkung. Zu empfehlen sind ganz natürliche Hausmittel, um den Lippen etwas Liebe zu geben. Olivenöl regelmässig und dünn aufgetragen, hilft gegen das Austrocknen. 10-minütige Lippenmasken aus reinem Naturhonig oder gemixt mit Quark machen die Lippen wieder weich und geschmeidig. Aber nicht zu früh ablecken!